Notariat Header

 
 

Vorbereitung

 

Folgende Punkte sollten u.a. während der Vorbereitungsphase geklärt werden:

 

  • liegen alle vertragsrelevanten Informationen vor,
  • werden alle Parteien im Termin persönlich erscheinen oder ist Bevollmächtigung erforderlich,
  • sind der notariellen Urkunde Anlagen beizufügen und liegen diese bereits vor oder müssen noch eingeholt werden,
  • sind fremdsprachige Personen an der Beurkundung beteiligt und ist eine Übersetzung der Urkunde erforderlich,
  • sind Gesellschaften an der Beurkundung beteiligt und liegen hierzu alle Vertretungsnachweise vor werden ausländische Urkunden, Vollmachten oder Vertretungsnachweise ausländischer Gesellschaften benötigt.
  • sind Fristen zur Einreichung notarieller Urkunden einzuhalten.

 

Der Notar und seine Mitarbeiter werden all diese Punkte mit Ihnen im Vorfeld erörtern und Sie bei der Zusammenstellung erforderlicher Unterlagen unterstützen.

 

Der Notar wird erforderlichenfalls öffentliche Register einsehen (Grundbuch, Handelsregister) und darüber aufklären, welche Unterlagen schon vor der Beurkundung benötigt werden.

 

Anschließend erhalten die Vertragsparteien einen individuellen Vertragsentwurf, der nach Durchsicht und Prüfung nochmals erörtert und ggf. angepasst wird.

Anbieterangaben:

Ihde & Partner Rechtsanwälte, Schönhauser Allee 10-11, 10119 Berlin
Tel:  0049 (0)30 - 4431 86 60
Fax: 0049 (0)30 - 4431 86 79
Email:  notariat[at]ihde.de

 

FacebookTwitterGoogle Bookmarks